Vorbereitungsphase


 

Update April 2019

 

Technische Überprüfung / Wartung

 Nächster Schritt in unserem langen Planungs- bzw. Vorbereitungsablauf ist nun die technische Überprüfung unseres Allradtrucks- damit war (eigentlich) "nur" an die Öffnung aller Räder (Sichtprüfung aller Bremsen & Lager, evtl. Gangbarmachung festsitzender Bolzen usw.) und an Kleinigkeiten gedacht. Eigentlich. Da wir natürlich auf höchste Zuverlässigkeit angewiesen sein werden, steht von vorneherein fest, dass "keine halben Sachen" gemacht werden. Wir entdecken also einige ... nun, nennen wir es mal "nahende Defekte" und tauschen in diesem Zuge 3 der 4 vorderen Radlager aus, tauschen die vorderen Radbremszylinder gegen 2 neue Radbremszylinder aus und müssen die Antriebswelle fahreiseitig komplett überholen lassen. Der einzige Wermutstropfen auf die     unerwarteten Kosten ist die Tatsache, dass wir nun die Gewissheit 

haben, das die ausgetauschten / überholten Teile in einem

einwandfreien Zustand sind 👍.

 

Update März 2019

 

Impfphase hat begonnen

Nachdem wir uns ausgiebig über die zur Einreise zwingend erforderlichen Impfungen, über die dringend empfohlenen und über die "sonstigen" Impfungen informiert haben, schwirrt uns der Kopf. Wir, die ihre Kinder impffrei haben aufwachsen lassen (ja, wir wissen es: Politisch nicht korrekt 😋), wägen nun gut das Für & Wider bestmöglich ab und beginnen sehr frühzeitig (eben jetzt) mit dem Beginn der wichtigsten Impfungen.

Da wir vor Ort mit den Einheimischen in direkten Kontakt kommen möchten und Südamerika einfach eine gaaanz andere "Hausnummer" als unser wohlbehütetes Europa ist, beißen wir in diesen (säuerlichen) Apfel.

Update Februar 2019

 

Die Fährreservierung und das Buchpaket

Nachdem wir die Fähre reservieren konnten merken alle deutlich, dass der Puls nun in einem anderen Takt beginnt zu schlagen- die Vorfreude wächst!

Nachdem das erste Paket voll mit Reiseliteratur und Karten über den Kontinent unserer Sehnsucht von unserem Sponsor, dem Reise-Know-How-Verlag (auch an dieser Seite ein herzliches Dankeschön dafür!), eingetroffen ist, können wir (gefühlt endlich) mit der Feinplanung starten:

Welche Sehenswürdigkeiten möchten wir gerne sehen, welche grobe Route werden wir wählen und welche Feste und jahreszeitliche Highlights werden uns wo und wann erwarten?

 

Update November 2018

 

Reisezeitraum & grobe Routenplanung

Nachdem wir heute unseren möglichen Reisezeitraum bestätigt bekommen haben  ist es schon ein eigenartiges Gefühl: Nun wissen wir "schwarz auf weiß", von wann wir von unserem Arbeitgeber freigestellt werden würden: 

                                                                                               30.Juli 2020 bis 10. September 2021.

Wir sind natürlich bereits seit längerer Zeit mitten in den Vorplanungen: Das heißt Reiseführer wälzen, das Netz durchforsten, in Foren Kontakte knüpfen, evtl. Mitreisende ausfindig machen, den Auffrischungskurs für unser Spanisch planen usw.

 

Sponsorensuche

Diese gestaltet sich sehr unterschiedlich: Wir freuen wir uns über einige namhafte Sponsoren, welche uns mit vergünstigten Preisen für die Produkte aus ihrem Hause unterstützen; die Unterstützung in Form von Geldzuwendungen für Projekte vor Ort läuft aber noch... nun nennen wir es mal "schleppend"- wir werden aber nicht aufgeben (es ist ja noch Zeit ;-)

 

Technische Aufrüstung

Nachdem der Gecko bereits die letzten Jahre nach allen unternommenen Reisen schrittweise weiter optimiert wurde, stehen hier nur noch einige wenige Dinge an: Die Sandblchehalter wurden modifiziert, die Seilwinde installiert und eine Aluminiumstaubox auf dem Dachgepäckträger verbaut, welche in Südamerika als Ersatzteilbox fungieren wird.

Weiter wurde eine Trocken-Trenn-Toilette verbaut. Ansonsten werden noch alle notwendigen Servicearbeiten am Fahrzeug in den nächsten 15 Monaten durchgeführt.

 

Spanischkurs

"Hola, yo me llamo Tobias ..." - nun hat er endlich angefangen: Seit Oktober 2018 büffeln wir im VHS-Kurs fleißig Spanischvokabeln. Unser Spanischlehrer ist aus Uruguay ... da müsste sich doch ein Kontakt herstellen können, oder nicht :-)?